Startseite (Schau)Termine Züchter Tierärzte Geflügel Tauben Impressum

 

Züricher Wei

Züricher Wei

Herkunft
Im 19. Jahrhundert im Kanton Zürich aus federfüßigen Feldtauben entstanden.
Gesamteindruck
Schnittig, elegant, eine temperamentvolle, ftugfreudige Feldtaube darstellend, stets glattköpfig und behost.
Farbenschläge
Schwarz, Rot, Gelb, Braun, Blau ohne Binden, alle auch mit weißen Binden und weißgeschuppt (Schwarz- und Braun-Weißgeschuppte mit oder ohne Finkenzeichnung). Blau mit schwarzen Binden, Blaufahl mit oder ohne Binden, Blaugehämmert, Blaufahl-Gehämmert, Rotfahl.
Ringgrößen
9
SV der Züchter Schweizer Taubenrassen
www.sv-schweizer-tauben.de.vu
Wolfgang Pfeiffer
Rösentor 6
38855 Benzingerode
03943 / 45745
www.sv-schweizer-tauben.de.vu/
Rassetauben-Standard

Die ausführliche Beschreibung entnehmen Sie bitte dem Rassetauben-Standard in Farbe.

Beziehen können Sie den Rassetauben-Standard im
BDRG-Fanshop
unter dem Menüpunkt „Sammelordner".

 

Werbung
 

 
Züchter
Kleinanzeigen
 
WebLinks