Startseite (Schau)Termine Züchter Tierärzte Geflügel Tauben Impressum

 

Ungarische Riesentauben

�Ungarische Riesentauben

Herkunft
Südungarn. Etwa ab 1900 auf Größe als Nutztaube, seit etwa 1935 zielstrebig als Rassetaube gezüchtet. Ende der 60er Jahre in Deutschland eingeführt, 1974 anerkannt.
Gesamteindruck
Sehr große, kräftige, federreiche Taube mit fast waagerechter Körperhaltung, großer Muschelhaube, belatscht, Gewicht 860 bis 1000 g.
Farbenschläge
Weiß, Schwarz, Rot, Gelb, Blau mit schwarzen Binden, Blaufahl mit dunklen Binden, Blaugehämmert; Rotfahl-Gehämmert, Gelbfahl-Gehämmert, Blauschimmel; Getigerte und Gescheckte in Schwarz, Blau, Rot und Gelb.
Ringgrößen
15
SV der Züchter der Montauban und Ungarische Riesentauben
www.sv-montauban-ungarischeriesentaube.de
Dirk Strathausen
Jävenitzerstr. 10
39638 Kloster Neuendorf
0 39 07 77 65 06
d-strathausen ( ät ) t-online.de
Rassetauben-Standard

Die ausführliche Beschreibung entnehmen Sie bitte dem Rassetauben-Standard in Farbe.

Beziehen können Sie den Rassetauben-Standard im
BDRG-Fanshop
unter dem Menüpunkt „Sammelordner".

 

Werbung
 

 
Züchter
Kleinanzeigen
 
WebLinks