Startseite (Schau)Termine Züchter Tierärzte Geflügel Tauben Impressum

 

Römer

�Römer

Herkunft
Bereits zur Zeit des Römischen Reiches existierten diese sehr großen Tauben. Als Rasse in Südfrankreich veredelt; um die Mitte des 19. Jahrhunderts in Deutschland eingeführt.
Gesamteindruck
Der Römer ist der Riese unter den Tauben. Sein Gewicht beträgt ca. 1 kg, die Flügelspannweite 1 m oder mehr. Sehr langer, breiter, nur wenig nach hinten abfallender Körper; proportional dazu passender Kopf, mittellange Beine; langes und breitfahniges Gefieder.
Farbenschläge
Blau mit schwarzen Binden, Schwarz, Weiß, Rot, Gelb, Braunfahl, Blaugehämmert, Gescheckt in Schwarz, Blau, Rot und Gelb.
Ringgrößen
11
SV der Züchter der Römertauben
Josef Binder
Am Hasenbichel 46
86650 Wemding
09092 / 1727
www.binder-j.de/html/tauben.html
Rassetauben-Standard

Die ausführliche Beschreibung entnehmen Sie bitte dem Rassetauben-Standard in Farbe.

Beziehen können Sie den Rassetauben-Standard im
BDRG-Fanshop
unter dem Menüpunkt „Sammelordner".

 

Werbung
 

 
Züchter
Kleinanzeigen
 
WebLinks