Startseite (Schau)Termine Züchter Tierärzte Geflügel Tauben Impressum

 

Märkische Elstern

�Märkische Elstern

Herkunft
Seit Anfang des 19. Jahrhunderts im nördlichen Brandenburg und im Odergebiet bekannt. Die Märkischen Elstern wurden in und um Schwedt (Oder) erzüchtet.
Gesamteindruck
Mittelgroß, gedrungen, knapp mittellanger Schnabel, Rundhaube, reichlich mittellang belatscht.
Farbenschläge
Geelstert in Schwarz, Dun, Rot, Gelb, Blau, Silberfarbig, Perlfarbig, Isabellfarbig.
Ringgrößen
9
SV der Züchter der Märkischen Elstern
www.maerkische-elster.de
Jürgen Longerich
Friedhofstraße 4
51371 Leverkusen
0214/28558
longjuerg ( ät ) aol.com
Rassetauben-Standard

Die ausführliche Beschreibung entnehmen Sie bitte dem Rassetauben-Standard in Farbe.

Beziehen können Sie den Rassetauben-Standard im
BDRG-Fanshop
unter dem Menüpunkt „Sammelordner".

 

Werbung
 

 
Züchter
Kleinanzeigen
 
WebLinks