Startseite (Schau)Termine Züchter Tierärzte Geflügel Tauben Impressum

 

Eichbühler

Eichbühler

Herkunft
Mitte des 19. Jahrhunderts aus einer osteuropäischen Rasse und Schweizer Spitzhauben auf dem Hof Eichbühl, Auswil, Kanton Bern, entstanden.
Gesamteindruck
Kräftige, gestreckte Feldtaubengestalt mit geduckter Haltung, langem, kantigem, der Eidechse ähnlichem Kopf, mit auffallend großen Augen, scheues Wesen.
Farbenschläge
Blau mit oder ohne schwarze Binden, Blaufahl und Mehlfarbig mit oder ohne dunkle Binden, Rotfahl, Gelbfahl, Blaugehämmert, Blaufahl-Gehämmert, Mehlfarbig-Gehämmert, Rotfahl-Gehämmert, Gelbfahl-Gehämmert.
Ringgrößen
9
SV der Züchter Schweizer Taubenrassen
www.sv-schweizer-tauben.de.vu
Wolfgang Pfeiffer
Rösentor 6
38855 Benzingerode
03943 / 45745
www.sv-schweizer-tauben.de.vu/
Rassetauben-Standard

Die ausführliche Beschreibung entnehmen Sie bitte dem Rassetauben-Standard in Farbe.

Beziehen können Sie den Rassetauben-Standard im
BDRG-Fanshop
unter dem Menüpunkt „Sammelordner".

 

Werbung
 

 
Züchter

Hans-Jörg Heinze
Lindenstrasse 57a, D 04895 Rehfeld
035365 2570
Heinze_Bau ( ät ) web.de

Kleinanzeigen
 
WebLinks