Startseite (Schau)Termine Züchter Tierärzte Geflügel Tauben Impressum

 

Deutsche Schildmövchen

Deutsche Schildmövchen

Herkunft
Uralte Rasse, Stammform aller Deutschen Mövchen. Nachdem in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts aus Kleinasien und Nordafrika Mövchen mit feiner Form, edlen Köpfen und kurzen Schnäbeln eingeführt wurden, ist sie durch geschickte Kreuzungen modernisiert worden. Hauptsächlich wurden dazu schildige Anatolier, Ägyptische Mövchen (African Owl) und Turbit alten Typs verwendet.
Gesamteindruck
Kurz, breit und rund, stolze Haltung und gut entwickeltes Jabot.
Farbenschläge
Schwarz, Dun, Braun, Khaki, Rot, Gelb, Blau mit schwarzen Binden, Blaufahl mit dunklen Binden, Braunfahl mit Binden, Khakifahl mit Binden, Rotfahl, Gelbfahl, Gehämmerte in Blau, Blaufahl, Braunfahl, Khakifahl, Rotfahl, Gelbfahl.
Ringgrößen
8
SV der Mövchenzüchter
Rainer Dammers
Hamburger Straße 33
24576 Bad Bramstedt
04192 / 1626
04192 / 1626
Rassetauben-Standard

Die ausführliche Beschreibung entnehmen Sie bitte dem Rassetauben-Standard in Farbe.

Beziehen können Sie den Rassetauben-Standard im
BDRG-Fanshop
unter dem Menüpunkt „Sammelordner".

 

Werbung
 

 
Züchter
Kleinanzeigen
 
WebLinks