Startseite (Schau)Termine Züchter Tierärzte Geflügel Tauben Impressum

 

Maruha-Chabo

Maruha-Chabo

Herkunft
Japan
Gesamteindruck
Klein, tief gestellt, mit breitem und gedrungenem Körper, kurzem Rücken, steilem Schwanz und großem Kamm und Kehllappen. Die Besonderheit dieser Rasse liegt in der Rundfedrigkeit, die vorwiegend in der Befiederung des Hahnes und im Halsbehang der Henne zum Tragen kommt.
Farbenschläge
  • schwarz mit weißen Tupfen
Gewichte
Hahn600-650 g, Henne 500-550 g
Bruteier-Mindestgewicht
28 g
Schalenfarbe der Eier
Beige bis cremeweiß
Legeleistung*
50
Ringgrößen
Hahn 13, Henne 11
Club der Chabozüchter
Manfred Bartl
Karlmühlweg 7
85049 Ingolstadt
0841 / 936310
Rassegeflügel-Standard

Die ausführliche Beschreibung entnehmen Sie bitte dem Rassegeflügel-Standard für Europa in Farbe.

Beziehen können Sie den Rassegeflügel-Standard im
BDRG-Fanshop
unter dem Menüpunkt „Sammelordner".

 

Werbung
 

 
Züchter
Kleinanzeigen
 
WebLinks