Startseite (Schau)Termine Züchter Tierärzte Geflügel Tauben Impressum

 

La-Flèche

�La-Flèche

Herkunft
Sehr alte französische Rasse, aus Haubenhühnern entstanden; um 1860 in Deutschland eingeführt
Gesamteindruck
Großes, hochgestelltes, gestreckt gebautes, aufgerichtetes Huhn mit stolzer Haltung, Hörnerkamm und reich entwickeltem, anliegendem Gefieder; von lebhaftem Temperament
Farbenschläge
  • schwarz
  • weiß
  • blau-gesäumt
  • perlgrau
  • gesperbert
Gewichte
Hahn: 3-3,5 kg, Henne: 2,5-3 kg
Bruteier-Mindestgewicht
60 g
Schalenfarbe der Eier
Weiß, auch mit rosa Hauch
Legeleistung*
180
Ringgrößen
Hahn: 20, Henne: 18
Zusätzliche Bemerkungen
anzustrebendes Bruteier-Mindestgewicht: 65-75 g
SV d. Z. der Haubenhühner und seltenen Hühnerrassen
Gerald Baumgartl
Wiesenstr.6
63546 Hammersbach
06185 / 1202
06185 / 1202
Rassegeflügel-Standard

Die ausführliche Beschreibung entnehmen Sie bitte dem Rassegeflügel-Standard für Europa in Farbe.

Beziehen können Sie den Rassegeflügel-Standard im
BDRG-Fanshop
unter dem Menüpunkt „Sammelordner".

 

Werbung
 

 
Züchter
Kleinanzeigen
 
WebLinks